Juli 2024

01Jul19:0021:00Kunst trifft LiteraturDer Roman "Entwurzelt" der indischen Autorin Alka SaraogiKunstverein Göttingen im Alten Rathaus

Lesung und Podiumsgespräch im Rahmen der Ausstellung TERRA DIASPORA – Welten Wandeln
Kunst trifft Literatur: Der Roman Entwurzelt der indischen Autorin Alka Saraogi

Montag, den 01.07.24 um 19:00 – 21:00 Uhr

Lesung und Gespräch mit der Autorin, der Übersetzerin Prof. Dr. Almuth Degener, Universität Mainz, und der Co-Kuratorin der Ausstellung Nicola E. Petek;
Moderation: Dr. Ines Fornell, Seminar für Indologie und Tibetologie der Universität Göttingen;
in Kooperation mit dem Literaturforum Indien e. V.

Dieser neue, gerade in deutscher Direktübersetzung erschienene Roman der Gegenwartsliteratur Indiens setzt sich literarisch mit der Thematik der Ausstellung TERRA DIASPORA – Welten Wandeln auseinander: in der von Pogromen gegen Andersgläubige geprägten Welt Ost- und Westbengalens nach der Teilung des Subkontinents am Ende der britischen Kolonialherrschaft über Indien entfaltet sich die Geschichte von Kulbhushan, der als Flüchtling zwischen Heimat und Neuanfängen ein Entwurzelter bleibt und gleichzeitig unerwartete Stärken zeigt. Die poetische Sprache der Autorin lässt uns diese Geschichte in all ihrer Widersprüchlichkeit emotional berührend miterleben.

Wir bitten um Ihre Voranmeldung unter: info@kunstvereingoettingen.de oder +49 (0) 551 – 44 8 99

 

Alka Saraogi „Entwurzelt“, Roman-Cover

 

TERRA DIASPORA – „Welten Wandeln“, Sara Umar Ausstellungsansicht

 

Wir danken unseren Förderern: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Stiftung Niedersachsen, Stadt Göttingen, Landschaftsverband Südniedersachsen e.V. und Sparkasse Göttingen.

Datum

1. Juli (Montag) - 1. Juli (Montag)

Veranstaltungsort

Kunstverein Göttingen im Alten Rathaus

Markt 9 | 37073 Göttingen

Öffnungszeiten

Montag, den 01.07.24 um 19:00 – 21:00 Uhr

X